Claudia Buser

Claudia Buser, Trainer A Leistungssport Reiten

 

IMG_0051

Felice, 1. Platz Dessurpferde A mit 7,8

Die Pferde haben mich mein Leben lang fasziniert und begleitet. Mit 10 Jahren habe ich das Reiten auf Schulpferden gelernt. Meine Mutter förderte mich und so konnte ich bald das Reitabzeichen machen und kleine Tuniere reiten. Während meines Studiums musste ich kurzzeitig auf das Reiten verzichten, aber als ich meine berufliche Laufbahn als Schauspielerin antrat, begann ich in meiner Freizeit schon bald wieder zu reiten.DSC_0126 Erst mit über 30 kaufte ich mein erstes eigenes Pferd. Ich trainierte intensiv und startete schliesslich meine Trainerausbildung. Seit 2012 leite ich meine eigene Reitschule.
Eine vielseitige Ausbildung für Pferd und Reiter ist mir wichtig.
Dazu gehört gehört für mich nicht nur Dressurreiten, Springen und im Gelände, sondern auch das Studium der Reitlehre.

Viel Spaß macht mir die Arbeit mit jungen Pferden.Kopie von IMG_0062
Tuniervorstellungen derzeit bis Klasse M sind für mich genauso spannend, wie mit meinen Schülern an der Harmonie zwischen Pferd und Reiter zu feilen.

Das Wohl der Pferde und der Spaß an unserem aufregenden Sport stehen für mich im Vordergrund und ich hoffe, daß ich noch sehr lange fest im Sattel sitze.

Eure Claudia

 Auzeichnungen:

1098020_612203305487125_1314813613_n

Mr Bombastic, Bayerns Trakehner Champion der Reitpferde 2013

Bayerns Trakehner Champion der Reitpferde 2013: Farbe kam bei den jungen Reitpferden ins Spiel, denn hier überzeugte der Braunschecke Mr. Bombastic mit zukunftsweisenden Grundgangarten, unter denen der Schritt besonders hervorzuheben ist. Der rittige Le-Rouge-Sohn wurde von seiner Besitzerin Claudia Buser vorgestellt. Er ist von Johannes Christiansen gezogen worden aus einer Elvis/Mackensen-Mutter, deren Abstammungs-Highlight sicher die Großmutter ist – keine Geringere nämlich als Familie Heinens legendäre Miami v. Matador. http://www.trakehner-bayern.de/Aktuell/2013/Championate/Rpf-Dpf-Champ.html

Vice Vereinsmeister Pferdefreunde Dachau 2015

WP_20150614_001